, Author

Liebe Leserinnen und Leser,

ihr SPAM-geprüften Leidgenossen! Wieder einmal eine Warnung wegen einer Phishing-Mail, die derzeit in verschiedenen Formen unsere Postfächer heimsucht. Der geforderte Beitrag von 84,00 €uro ist fast jedesmal gleich, nur die Firma scheint sich zu ändern. Bei mir ist es eine Zahlungserinnerung der Firma “P2P-Heute”, von der ich allerdings bis zum eintreffen der Mail noch nie etwas gehört hatte. Hierzu noch eine Warnung von mir:

Das ist eine reine Abzocke, auf keinen Fall irgend einen Link in dieser Mail anklicken!

So wie ich das mitbekommen habe ist das eine Abo-Falle, es ist also äußerste Vorsicht bei diesem Ding geboten! Wir wollen uns diese Mail aber einmal genauer ansehen, vorher jedoch hier erst einmal der Text:

Zahlungserinnerung
Ihre Anmeldung für www.p2p-heute.com
Sehr geehrter Herr Michael Speier,
nach den uns aus laufender Zahlungsüberwachung vorliegenden Informationen,
haben Sie die vertraglich vereinbarte Gebühr für die Nutzung des Internetangebots
www.p2p-heute.com bislang nicht bzw. nicht vollständig gezahlt.
Wichtig: Ihre Zahlungserinnerung im Original finden Sie auf der Seite:
http://www.inside-heute.com/pdf/4/
Deutschland-86167-85-182-120-58-P2P-630111-26416.pdf
Die Aktivierung Ihres Zugangs zu diesem Internetportal am 13.08.2006 um 18:22:01 Uhr MEZ
mit der E-MailAdresse mikespeier@gmx.de wurde protokolliert.
Sie haben den Zugang also nachweislich genutzt.
Nach unseren Informationen steht derzeit für das zweite und letzte Vertragsjahr
ein Betrag in Höhe von 84,00 EUR offen.
Bitte überweisen Sie den oben genannten Restbetrag innerhalb von 7 Tagen unter Angabe der
Kundennummer P2P-630111 auf unser unten genanntes Konto.
Im Falle anhaltenden Zahlungsverzugs werden wir prüfen, ob die
Angelegenheit an einen Rechtsanwalt oder ein Inkassobüro
zum Forderungseinzug abzugeben ist.
Durch eine solche Maßnahme können Ihnen weitere Kosten entstehen.
Bitte bedenken Sie, dass unbestrittene Forderungen beim Vorliegen der gesetzlichen
Voraussetzungen an eine Wirtschaftsauskunftei (z.B. SCHUFA) gemeldet werden können.
Bankverbindung:
Kontoinhaber: Inside Heute GmbH
Kontonummer: 21 209 615
Bankleitzahl: 630 500 00
Kreditinstitut: Sparkasse Ulm
IBAN: DE10 6305 0000 0021 2096 15
BIC: SOLADES1ULM
Kontakt:
Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass aufgrund von Spam-Attacken eine Antwort
oder Rückfrage nur über unser Kontaktformular auf der Seite
http://www.p2p-heute.com getätigt werden kann.
Mit freundlichen Grüßen
Inside Heute GmbH
- Debitorenbuchhaltung -
Inside Heute GmbH
Geschwister-Scholl-Straße 4
D-65428 Rüsselsheim
AG Darmstadt, HRB 91564
Geschäftsführer: Andreas Schmidtlein
Telefon:
+49 1805 88204486*
(Fragen zu Ihrem Vertrag können ausschließlich nur über
Fax oder unser Kontaktformular entgegen genommen werden)
Telefax:
+49 1805 88204487*
*Festnetz 14 Cent/Min., Mobilfunk max. 42 Cent/Min.
Abmeldung: http://www.newsletter2go.de/de/newsletter/
index/unsubscribe/n/46542/r/34668073/g/
list/lp/http%3A%2F%2Fwww.newsletter-abmeldung.de

 

Die Links habe ich mal rot und fett markiert und unklickbar gemacht, damit ja keiner irgend einen Unfug damit betreiben kann! Die PDF-Datei würde ich auf keinen Fall herunter laden und was man von der Newsletter-Abmeldung halten soll dürfte klar sein. Welchen Newsletter will ich denn da abbestellen, ich kenne die Firma ja nicht einmal. Wer auch immer sich da bei denen meldet, der hat garantiert die goldene Arschkarte gezogen!

Den Quelltext begutachten wir diesmal nicht, da er nichts besonderes enthält. Das einzig interessante daran ist der Registrar der verwendeten Domain “nl2go.com”, das soll ein gewisser Herr “Christoph Beuck” aus Berlin sein. Ich bin allerdings stark am Zweifeln, ob es diesen Herrn überhaupt gibt und wenn ja, ob er etwas von dieser Domain weiß… 🙄

 

Mein Fazit:

Solltet ihr solche eine Mail bekommen habe, dann weg damit in den Junk-Ordner! Beachtet das Teil gar nicht erst und vor allem klickt auf keinen dieser Links. Das ist eine Abzock- und Abo-Mail, die unter Umständen teuer werden kann!

 

PS.: Wer genau hinsieht wird bemerken, daß ich einen neuen Avatar mein Eigen nenne.  :mrgreen: Das Bild wurde auf dem Festival Mediaval 2013 aufgenommen und ich danke hiermit herzlichst meiner Ex-Frau Andrea, daß sie es mir zur freien Verfügung gestellt hat! Blumenzauber

Ich werde das Bildchen allerdings noch einmal nachbearbeiten, da mir der Hintergrund so nicht gefällt. Nachdem der alte Avatar nicht unbedingt auf Gegenliebe gestoßen ist und noch dazu von mir inklusive Hintergrund und Umhang erfunden wurde habe ich nun (endlich) ein “richtiges” Photo, bei dem auch der Umhang wirklich existiert. Ich werde mich da noch hinsetzen und die Bilder und Videos durchgehen, dann wird ein kleiner Bericht darüber folgen! Schreibersmilie Zur Abschreckung hier noch ein Foto von mir bei Nacht in “voller Montur”:

Ich auf dem Festival Mediaval 2013 bei Nacht

Das ist zwar leider eine etwas schlechte Aufnahme, aber sie bietet einen kleinen Vorgeschmack auf das Kommende! 😉  Hier auch gleich die Mitteilung, daß ich nächstes Jahr wieder dort sein werde. Die Karten sind bereits gekauft, nun kann Andrea und mir eigentlich nur noch die Gesundheit einen Strich durch die Rechnung machen.

 

Viele Grüße nun aus TmoWizard’s Castle zu Augsburg

Ein SPAM-freies und sonniges Wochenende wünsche ich euch allen

Y gwir yn erbyn byd!

Mike, TmoWizard Zaubersmilie

CC BY-NC-SA 4.0 Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Spam & Co

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.