TmoWizard's Impressum, Disclaimer & Datenschutz   
Dieses Blog ist NOFOLLOW-frei!

Liebe Leserinnen und Leser,

Logo zum Webmaster Friday

Webmaster Friday

 

 

es ist mal wieder Zeit für den Webmaster Friday! Martin hat diesmal ein Thema gewählt, welches ich einfach nicht ignorieren kann:

 

 

 

Welche Musik hörst Du beim Bloggen?

 

Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, dann habe ich das irgendwo in einem meiner Artikel ja schon mal so nebenbei erwähnt. Normaler Weise ist es bei mir jedenfalls so, daß ohne Musik mal gar nichts geht! Meistens ist es dabei so, daß ich natürlich über die entsprechende Website die Rock Antenne höre. Meine Follower bei Twitter wissen das natürlich, denn bei der Rockantenne gibt es im Player einen Twitter-Button. Auch meinen Facebook-„Freunden“ dürfte dieses bekannt sein, da ich beide Konten miteinander verbunden habe!

Bei anständiger Rockmusik kann ich einfach besser! Öhm… nicht das was ihr jetzt denkt, ich meine natürlich Bloggen!   Wobei ich gestehen will, daß es nicht unbedingt Rockmusik sein muß. Momentan bin ich z. B. auf dem Trip, daß derzeit Amarok meine eigene Sammlung abspielt. Das sind genügend Songs für die nächsten 72 Tage, knapp 26.000 Songs brauchen ja irgendwie Zeit!

 

Der Artikel bestimmt die Musik!

Der gewählte Sender sagt ja schon mehr oder weniger, daß ich ein Metaller bin. Das betrifft übrigens nicht nur die Musik, sondern zum Teil auch meinen erlernten Beruf. Als Energieelektroniker gehört schließlich auch die Metallverarbeitung dazu, da führt kein Weg daran vorbei. Auch hierbei gilt, daß mit Musik einfach alles besser geht!

Nun ist es aber so, daß ich nicht ausschließlich auf Rock oder so stehe (auf Röcke schon eher!). Hier läuft derzeit wie geschrieben derzeit meine eigene Sammlung und da ist so ziemlich alles vertreten, was mit Musik zu tun hat. Schlager, Volksmusik, Jazz, Blues, Country,  Oper und Operette, Musicals … Außer Rap, Techno und Trash- & Speed-Metal kann man bei mir so ziemlich alles hören, was irgendwie annähernd Musik zu tun hat.

Wer hier schon länger mitliest, der kennt auch meine Neigung zum Mittelalter. Hierzu gleich der Hinweis:

Auch dieses Jahr sind meine Ex-Frau Andrea und ich wieder dort, denn wer kann dazu schon nein sagen!

Ach ja, noch was:

Auch wenn ich gerne „Böhse Onkelz“ höre, ich gehöre nicht der rechten Szene an! Im Gegenteil habe ich mit diesen Idioten sogar einigen Ärger, da ich wie der größte Teil dieser „deutschen“ Idioten natürlich nicht reinrassig bin. In mir fließt jüdisches, norwegisches und noch anderes Blut. Ein bunter Mix also, aber die Mischung macht’s!

Der ehemals rote Bart ist inzwischen ziemlich dunkel und grau durchsetzt, die dunkelblonde Zottelmähne auf dem Kopf ist aber immer noch unverkennbar arisch, aber richtig. Wenn ich mir die meisten rechten Knallköpfe  mit ihren braunen Augen und braunen Haaren so ansehe frage ich mich immer, was die eigentlich außer Vakuum im Kopf haben!

 

Hard’n  Heavy, aber Softie?!

Die Leute, die mich wirklich kennen haben damit kein Problem und sie wundern sich auch nicht darüber. Hier im Internet bemerkt aber niemand, daß ich eigentlich zu der sehr ruhigen Art der Menschheit gehöre. Mein Musikstil ist da eher das Gegenteil davon, denn mein innerer Kern ist weicher wie Butter in der Sahara! Tatsächlich habe ich mir es sehr oft als Vorwurf gefallen lassen, daß ich als zu weich gelte. Ein Softie eben!

Die Kehrseite der Medaille ist allerdings, daß einige Menschen gar nicht so unglücklich darüber sind. Das erkläre ich allerdings garantiert nicht näher hier auf meinem Castle, es gibt mir hier im Internet zu viele nicht erwünschte Mitleser (NSA, BND, CIA, MAD…! Diese Deppen müßen ja nicht alles wissen, was ich privat so alles mache und schon hinter mir habe. Die wissen so schon genug von uns allen, noch mehr Wissen könnte ihnen eventuell ziemlichen Schaden zufügen!

 

Mit Musik geht alles besser!

Es ist für mich eigentlich undenkbar, daß hier keine Musik im Hintergrund läuft. Genau hier ist auch der springende Punkt, denn ich meine wirklich „Im Hintergrund“. Egal welcher Stil es ist, es darf nicht laut sein! Es kommt wirklich äußerst selten vor, wenn ich meine Boxen mal aufdrehe. Schließlich will die Musik ja ich hören, aber nicht meine Nachbarn… weder die unter mir noch die auf der anderen Straßenseite!

Natürlich paßt nicht jede Musik zu jedem Thema, über welches ich schreibe. Gerade dann, wenn ich mal wieder über unsere Politiker schreibe würde ich nie auf die Idee kommen und Karnevals-Musik laufen lassen… obwohl… so schlecht würde das bei dem Affenzirkus da oben in unserer ReGIERung  gar nicht passen! Lachersmilie

 

Mein Fazit:

Ohne Musik geht hier eigentlich fast gar nichts, schon gar nicht beim Schreiben eines neuen Artikels! Meistens ist es die Rockantenne, die hier ihr Bestes von sich gibt. Es ist aber auch immer gut möglich, daß hier eine Arie aus einer Oper geschmettert wird. Meine Musik ist so vielfältig wie die Themen auf dem Castle, zu jedem Artikel die passende Richtung.

 

In diesem Sinne nun ein musikalisches Wochenende euch allen!

Viele Grüße aus dem Musikzimmer von TmoWizard’s Castle zu Augsburg

Y gwir yr erbyn byd!

Mike, TmoWizard Zaubersmilie

CC BY-NC-SA 4.0 Webmaster Friday: Bloggen ja, aber nur mit Musik! von TmoWizard ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Über TmoWizard

Ich blogge hier aus Spaß am Schreiben über verschiedene Themen, wobei es auf meinem Castle kein Hauptthema gibt. Es kommt immer darauf an, was denn so gerade Sache ist. Nebenbei läuft hier die Rockantenne dazu, denn bekanntlich geht ja mit Musik alles besser! ;-) Ansonsten lese ich gerne irgendwelche Romane, wobei hier neben Fantasy und Horror auch Science-Fiction, Krimis und Western nicht fehlen dürfen! Ach ja: Trotz meinem Alter lese ich immer wieder Asterix, wobei mir leider ein Album fehlt. Alles weiter über mich kann man hier im Internet finden ... naja, zumindest ein bißchen was. Ein Magier wird niemals alle seine Geheimnisse preisgeben, geht ja mal gar nicht! :-D

1 Kommentar zum Artikel

  • Felix K. (1 Kommentare) sagt:
    Hey Michael,

    kann ich absolut nachvollziehen. Ich brauche generell beim Arbeiten und auch beim Bloggen Musik. Vorzugsweise auch Rockmusik. Meistens nutze ich zwar dazu Spotify, weil ich mir hier schön meine eigenen Playlists zusammenstellen kann, allerdings brauche ich zur Abwechslung auch ab und zu mal das gute alte (Internet-)Radio. Meistens höre ich Antenne Bayern oder Radio Fantasy, die Rockantenne mag ich aber auch. Wünsche Dir weiterhin viel Spaß beim bloggen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Hier sind auch Kommentarlinks nofollow frei!