, Author

Last Updated on

Liebe Leserinnen und Leser,

hier nur kurz eine Warnung:

Mozilla hat in SeaMonkey, Firefox und Thunderbird eine kritische Sicherheitslücke geschlossen!

 

Mit den aktuellen Versionen SeaMonkey 2.29.1, Firefox 32.0.3, Firefox ESR 31.1.1, Firefox ESR 24.8.1, Thunderbird 31.1.2 und Thunderbird 24.8.1 wurde eine sicherheitskritische Lücke geschlossen mit der es möglich war, den Nutzern eine gesicherte Internetverbindung bzw. eine beliebige Website wie eine Bank vorzutäuschen!

Es wird daher dringend empfohlen, ein Update auf die jeweils aktuellen Versionen durchzuführen. Schwierigkeiten beim Update dürfte es nicht geben, selbst hier mit SeaMonkey 2.29.1 in der 64-bittigen Version (Linux) funktionieren auch alle derzeit bei mir aktiven 47 Add-ons ohne Probleme.

 

Viele nächtliche Grüße nun aus TmoWizard’s Castle zu Augsburg

 

Mike, TmoWizard Zaubersmilie

CC BY-NC-SA 4.0 Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Computer/Internet, Die SeaMonkey Suite, Nachrichten & Politik, Open Source

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.