, Author

Last Updated on

Liebe Leserinnen und Leser,

ich habe da mal wieder eine ganz nette Spam-Mail bekommen. Ich gehe da nicht weiter darauf ein, ich zitiere nur den wichtigsten Abschnitt:

vor seinem Tod, die beide wiedergeborener Christ. seit seinem Tod habe ich beschlossen, nicht wieder zu heiraten oder ein Kind bekommen außerhalb meines ehelichen Wohnung, die gegen die Bibel. als mein Mann noch am Leben war er hinterlegt die Summe von (£ 6.500.000 Millionen Pfund) in der Bank hier in Abidjan Zwischenkonto.

 

In Zahlen sieht das Ganze so aus:

6.500.000.000.000.000

Das sind sage und schreibe 6,5 Billiarden Pfund bzw. 832,330 Billiarden €uro! Das komplette Bruttoinlandsprodukt (BIP) von Deutschland war 2013 bei gerade mal 2,738 Billiarden €uro, also ein etwas besseres Trinkgeld dagegen.

 

Ihr lieben Spammerlein:

Wenn ihr schon mit Geld um euch werft, dann solltet ihr vorher noch einmal nachrechnen! Der reichste Mensch aller Zeiten war (wahrscheinlich) der malische König Mansa Musa (1312 – 1337), der hatte umgerechnet 315,224 Milliarden (0,315224 Billiarden) €uro. Das wären gerade mal lächerliche ~0,038% von dieser irrsinnigen Summe, der “reichste Mensch aller Zeiten” war also in Wirklichkeit ein ganz armes Würstchen! Lachersmilie

 

Nochmal zum direkten Vergleich:

  • 6.500.000.000.000.000
  • 0.315.224.000.000.000

 

Mein Fazit:

Die meisten Spammer sind Verbrecher (Phishing), aber einige von denen sind sogar dafür zu dumm!

Sonnige Grüße nun aus TmoWizard’s Castle

Y gwir yr erbyn byd!

Mike, TmoWizard Zaubersmilie

CC BY-NC-SA 4.0 Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Spam & Co

5 Replies to “#SPAM: 6.500.000 Millionen Pfund!”

  1. Hi Mike, du hast aus einer uninteressanten Spam E-Mail einen interessanten Vergleich gemacht 🙂

    Das mit Mansa Musa wusste ich nicht, Danke für die Infos.

    P.S. Der Mensch meinte wohl £ 6.500.000 = Millionen Pfund.

    1. Hallo Sergej,

      willkommen auf meinem Castle!

      Ich biete hier immer gute Informationen, dafür bin ich berühmt… oder war das berüchtigt? 😉

      Auf jeden Fall finde ich das wichtig, da viele Leute aus meinem Umfeld bei Facebook sind. Da ist mein Blog das einfachste, diese Leute zu erreichen. Immerhin verbreite ich meine Artikel auch über Twitter, Facebook und G+, da erreiche ich dann doch eine ganze Menge!

      Übrigens freut es mich sehr, daß sich tatsächlich ein Blogger aus Augsburg hier meldet. Ein anderer Blogger aus Augsburg, wie geil ist das denn?

      Wir sind eine ganz seltene Rasse, wir stehen wahrscheinlich schon unter Natur- und Denkmalschutz!

      Ach ja:

      Super! Du bist einer der Ersten, die mich nicht fälschlicher Weise als “Timo” ansprechen!

      So, nun muß ich noch durch den Regen Gassi gehen. Hundchen jammert, das geht ja mal gar nicht!

      Viele Grüße aus der Firnhaberau nach Siebenbrunn/Haunstetten

      Mike, TmoWizard

      1. Hallo Mike,
        ja, dein Content ist wirklich interessant 🙂
        So viel Zeit in Blogging kann ich leider nicht investieren, obwohl ich eine Menge der Ideen habe.

        Am Anfang habe ich auch “Timo” geschrieben, dann etwas überlegt und korrigiert – keine Ahnung, warum man zu “Timo” kommt, aber ich wollte es auch schreiben )))

        Ja, wie es mir aufgefallen hat, haben viele Augsburger keine Lust auf Bloggen.
        Eher Zocken, Facebooken, Twittern aber nicht wirklich bloggen…

        Viele Grüße von Haunstetten nach Firnhaberau 🙂

  2. Diese Spammer sollten mit Ihren Bots auf einen Mond geschickt werden der verflucht ungemütlich sein soll.
    Aber ich finde deine Sichtweise sehr unterhaltsam, danke das hab ich vor dem schlafen gehen gebraucht.
  3. Ich bekomme diese Spam Mails auch fast täglich das ist echt sehr lässig. Ich lese mir den Kram allerdings nie durch und lösche die Mail dann immer gleich. Nach dem Motto nur nicht drauf eingehen. Damit bin ich bisher immer gut gefahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.