, Author

Last Updated on

Liebe Leserinnen und Leser,

Logo von Webmaster Friday
Quelle: Webmaster Friday

 

 

es ist mal wieder Zeit für den Webmaster Friday! Dank dem Umzug des Blogs zu einem neuen Hoster kommt mir das jetzige Thema genau richtig, denn ich habe so nebenbei auch gleich noch ein bißchen ausgemistet. Folgende Frage wurde gestellt:

 

Blog aufräumen – was kann alles weg?

Wie man rechter Hand in meinem Archiv sehen kann existiert mein Castle nun seit beinahe 9 Jahren, da sammelt sich mit der Zeit schon so einiges an. Die Datenbank schwillt an, Plugins sammeln sich zuhauf und auch  manche Entwürfe liegen irgendwie ziemlich sinnfrei herum! Wie in einem guten Haushalt üblich muß also manchmal eine Entrümplungsaktion gestartet werden, um sich von unnötigem Ballast zu befreien.

Hierbei war mir die Umzugsaktion von CwCity.de nach Square7.ch sehr hilfreich, da ich natürlich auch gleich die Datenbank neu aufsetzen durfte. Auch von ein paar Plugins habe ich mich verabschiedet, da diese wohl nicht mehr notwendig sind.

Etwas irritiert mich allerdings beim Webmaster Friday:

Dabei geht es nicht nur um PlugIns, sondern auch um Artikel, Widgets oder andere Bestandteile des Blogs.

Widgets und Plugins verstehe ich ja, aber warum sollte man einen Artikel löschen? Sinn und Zweck eines Blogs ist es ja, daß man diese einmal geschriebenen Artikel dort verewigt. Auch wenn manchmal die dortigen Informationen veraltet sind ist es doch so, daß man sich die Veränderungen im Laufe der Zeit immer wieder einmal ansehen kann!

Etwas anderes ist das mit Kommentaren, besser gesagt mit SPAM. Es dürfte jedem klar sein, daß man solch einen Müll nicht mitnimmt! Ich sortiere diesen Unfug zwar sowieso immer aus, aber manchmal kann auch ich etwas übersehen. Hier war der Umzug des Castle wirklich praktisch, das Blog scheint nun wesentlich schneller zu reagieren! :mrgreen:

 

Was sind so die typische „Blogmüllhalden“?

Eindeutig sind das wohl die Plugins, welche sich im Lauf der Jahre so ansammeln! Ich habe hier einige entfernt, welche ich eigentlich gar nicht benötigt habe. Die waren nur zum Testen gedacht, einen Mehrwert hatten sie aber weder für mich als Blogger noch für euch als Besucher! Auch durch diese Entfernung einiger Plugins hat sich an der Performance des Castle so einiges verbessert, was wiederum auch euch zu Gute kommt.

 

Mein Fazit:

Ein kurzer Beitrag zum Webmaster Friday zum Thema „Aufräumen im Blog“, bei dem mir mein Umzug irgendwie hilfreich war. Das Blog lädt wesentlich schneller, intern ist es schlanker geworden und ich habe nun ein paar Baustellen weniger zu bearbeiten. Nun muß ich mich nur nach darum kümmern, daß auch verschiedene Links in meinen Artikeln auf die richtige URL umgesetzt werden. Es gibt also noch einiges zu tun hier, so daß mir die Arbeit am Castle nicht so schnell ausgeht!

 

Viele Grüße nun aus TmoWizard’s Castle zu Augsburg

Y gwir yn erbyn Y byd!

Mike, TmoWizard Zaubersmilie

Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Computer/Internet, Webmaster Friday

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.