, Author

Last Updated on

Werte Leserinnen und Leser,

nun bringe ich trotz meines nicht mehr ganz nüchternen Zustandes eine Warnung an euch  alle:

Es ist derzeit eine neue E-Mail mit einem Virus unterwegs, welcher derzeit bei VirusTotal nur von zwei Virenscannern irgendwie als Schadware erkannt wird:

AN: tmowizard Kontoabbuchung Nummer 33163818 konnte nicht vorgenommen werden 17.11.2015

AN: tmowizard: ist schon mal lustig, das ist garantiert mein richtiger Name! Der Text lautet wie folgt:

Sehr geehrte(r) tmowizard, (Die haben tatsächlich meinen Nicknamen verwendet! 😉 )

Ihr Kreditinstitut hat die Kontoabbuchung zurück buchen lassen, da Ihr Bankkonto im Moment der Abbuchung nicht genügend gedeckt wurde. Unsere Erinnerung blieb bisher leider erfolglos. Heute bieten wir Ihnen damit letztmalig die Möglichkeit, den ausbleibenden Betrag unseren Mandanten DirectPay AG zu überweisen. Aufgrund des andauernden Zahlungsverzug sind Sie verpflichtet zusätzlich, die durch unsere Beauftragung entstandenen Gebühren von 46,49 Euro zu bezahlen. Die Höhe des Betrags kann aufgrund berechneter Zinsen abweichen.

Namens unseren Mandanten DirectPay AG fordern wir Sie auf, die noch offene Forderung schnellstens zu decken. Bei Fragen oder Unklarheiten erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb von 72 Stunden.

Eine vollständige Forderungsausstellung, der Sie alle Buchungen entnehmen können, fügen wir bei. Wir erwarten die Zahlung inbegriffen der Zusatzgebühren bis spätestens 20.11.2015 auf unser Konto.

Mit besten Grüßen

Sachbearbeiter Niklas Wilke

Angehängt ist eine zweifach (Forderung…blabla.zip und Forderung…blablabla.zip) gepackte „XXX Rechnung – Sachbearbeiter DirectPay AG.com“ Datei, die ihr auf keinen Fall öffnen solltet! Ich kann das Ding hier mit meinem Linux nicht testen, aber das Teil dürfte sich auf keinem Windows-Rechner gut machen. Solltet ihr solch eine E-Mail bekommen einfach löschen, beachtet das Ding gar nicht lange. Auf jeden Fall nicht die *.com starten, sonst habt ihr nämlich schon verloren, ich richte euren PC nämlich nicht!

„Ihr Kreditinstitut“ … ja , welches denn? Vielleicht habe ich mehrere Konten bei verschiedenen Kreditinstituten! Habe ich als Hart IV Empfänger natürlich nicht, aber diese Typen wissen natürlich nicht, daß man viele Konten bei vielen Kreditinstituten haben kann und als Hartz IV Empfänger keinen Kredit bekommt! Ich garantiere euch auch hiermit, daß ich wirklich ganz bestimmt hoch und heilig als „tmowizard“ bei meinem nicht vorhandenen Kreditinstitut gemeldet bin… :mrgreen:

 

Mein Fazit:

Keine Bank meldet sich als „Kreditinstitut“ und spricht euch mit eurem Nicknamen aus dem Internet an. Eher fallen Ostern und der Nikolaus auf Weihnachten während gerade Silvester gefeiert wird, aber eure Bank wird euch wenn überhaupt immer mit eurem Namen ansprechen und euch natürlich auch mit dem entsprechenden Namen der Bank selbst! Laßt euch von solchen Teilen nicht reinlegen, das kann nämlich sehr teuer werden.

 

Geburtstägliche Grüße nun aus TmoWizard’s Castle zu Augsburg

Carpe Noctem!

Mike, TmoWizard Zaubersmilie

Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Spam & Co

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.